Vermessung Dienstleistungen

Laserscan-Vermessung und 3D-Dokumentation

HIGHTECH 3D LASERSCANNING

3D-Dienstleister für 3D-Bestandsaufnahmen bzw. Bestandserfassung mit neuesten Laserscannern, UAVs und kombinierten Vermessungs-Technologien! Ob Landschaftsaufnahmen, Geländedenkmäler, Gebäude oder Industrieanlagen, Infrastrukturprojekte, Versicherungs- oder Schadensfälle, archäologische Grabungen und Kleinfunde, kunsthistorische Pretiosen oder Prototypen – mit unterschiedlichen Sensoren und mit kombinierten luftgestützten, mobilen und terrestrischen 3D Scan-Verfahren erstellen wir das jeweils genau für Ihr Projekt passende 3D-Digitalisierungskonzept für das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis.

Luftbild-dokumentation

Mit Drohne, Ultraleicht , Hubschrauber oder Flächenflugzeug

UAV- oder UL Befliegung

Von der Archäologie bis zur 3D-Landschaftsaufnahme, der Gebäudedokumentation oder Inspektionsflügen (auch indoor). Was vom Boden nicht dokumentiert werden kann, wird luftgestützt vermessen.
zu UAV-Befliegung...

3D Laserscanning Vermessung

Mit einem Pool von unterschiedlichen High Tech 3D-Laserscannern

3D Aufmaß und Bestandsdoku

Hochauflösendes 3D Laserscanning zum Vermessen von Architektur, historischen Denkmälern und Fassaden sowie der Industrie- & Anlagenvermessung, Bergbau-, und Archäologievermessung.
zu Laserscanning...

Objektscanning & Funddokumentation

Mit Laserscanner, Photogrammetrie, RTI oder Computertomographie

Hochaufgelöste 3D-Dokumenation

Hochgenau und kontaktlos messen wir komplexe Objekte aller Art, Museumsexponate, Artefakte oder archäologische Funde. Wir führen die Aufnahme vor Ort durch oder bei uns im Labor.
zu Objektscanning...

Daten für Multimedia & Modellbau

Digitale 3D-Modelle als Bestandsdokumentation, für Präsentationen oder Modellbau

Weiterverarbeitung von 3D Daten

Die 3D-Modelle werden z.B. für Echtzeitplattformen, für BIM-Modelle, CAD-Grundrisse, Pläne, Schadenskartierungen oder multimediale Anwendungen, AR/VR und den 3D-Druck aufbereitet.
Referenzprojekte...

BESTANDSERFASSUNG: schnell, präzise, preiswert

Vor allem bei archäologischen Funden und Museumsobjekten können Sie auf unsere Expertise zählen. Die Aufnahme erfolgt je nach Beschaffenheit des Objektes oder Zielsetzung mittels Photogrammetrie, Laserscanning oder Computertomographie. Die Daten werden anschließend als 3D-Modell entsprechend aufbereitet oder zusätzlich im Modellbau oder als mulitmediale Inhalte weiterverarbeitet. Die entsprechenden Fachabteilungen in unserem Haus arbeiten in enger Abstimmung zusammen für das bestmögliche Ergebnis.

Vor allem das verformungsgerechte Aufmaß von historischen oder kirchlichen Objekten sind unsere Spezialität. Ob Portale, Fassaden, Kellergewölbe, Treppenaufgänge, historische Dachstühle, Innenräume, Dächer, die Bestandserfassung von Kirchen oder ganzen Schlössern – Sie profitieren von unserer fast 30-jährigen Erfahrung. Denn die restauratorische Bestandserfassung dienst dazu Aufschluss zu geben über Konstruktion, Materialien und den Zustand. Dafür haben wir Ingenieure, Bauforscher und Archäologen im Team und sind technisch stests auf dem neuesten Stand. Es werden dem Objekt entsprechend unterschiedliche Technologien kominiert, um das bestmögliche Ergebnis zu erlagen. Denn mithilfe dieser Daten müssen Sanierunsmaßnahmen denkmalgerecht, genehmigungsfähig und nachhaltig umgesetzt werden können.

Standard gemäß erstellen wir CAD-Pläne, Orthophotos, Grundrisspläne, Gebäudeschnitte, Flächenberechnungen, Geometriepläne und Ansichten in unterschiedlichen Detailstufen, Schadenskartierungen und natürlich das hochaufgelöste 3D-Modell – auch photorealistisch texturiert.

Das 3D Laserscanning wird sehr häufig für die Bestandserfassung von Fabriken und Industrieanlagen, Produktions- und Lagerhallen genutzt. Dabei ist oft das Ziel, den Anlagenbestand zu dokumentieren, Umbaumaßnahmen zu planen oder die 3D-Daten für statische Berechnungen zu verwenden. Auch Schäden werden genauestens dokumentiert und dienen als Dokumentation des Ist-Zustands und als Beweissicherung um Ursachen und Schadensfälle zu klären. Dabei ist es notwendig, schnell vor Ort zu sein. Rufen Sie uns an – wir beraten Sie unmittelbar und erstellen Ihnen kurzerhand ein attraktives Leistungsangebot.

Für Landschaftsaufnahmen haben wir mehrere Fluggeräte verfübar – Helikoper, Kleinflugzeuge, ein motorisiertes Gleitschirmtrike sowie unterschiedliche Drohnenmodelle. Die Wahl der Fluggeräte (bei Bedarf in Kombination mit Laserscanning) wird durch die Flächengröße und den Vermessungsumfang bestimmt.

Schwerpunkt in diesem Bereich sind ärchäologische Grabungsflächen,  Anlagen,   Befliegung von Gruben, Stollen, Höhlen, Abbaugebieten und Steinbrüchen, Gebäudekomplexen inkl. umgebende Landschaft, historische Ruinen mit entsprechendem Gelände. Wir führen auch Luftbildarchäologie durch.

Ziele einer solchen Vermessung sind u.a.:

  • schnell und kostengünstig Plangrundlagen
  • Volumenberechnungen in Steinbrüchen und Abbaugebieten
  • bei Höhlenvermessungen zur geologischen Einordnung und zur allgemeinen und präzisen Erfassung eines Höhlensystems
  • Daten von Ruinenvermessungen dienen als präzise Grundlage für die digital Bauwerks- oder Phasenrekonstruktion
  • gezielte Ortung von archäologischen Fundstätten
  • dreidimensionale Bestandserfassung von Grabungsflächen

Beispiel einer schnellen und kostengünstigen 3D-Objektvermessung (Ansicht in reduzierter Auflösung)

(Weiter-)Verarbeitung von 3D Vermessungsdaten

Aus den umfassend und vollständig ermittelten 3D-Bestandsaufnahmen leiten wir messtechnisch präzise, vielfältige Ergebnisse ab: 3D-Punktewolken als Rohdaten, architektengerechte CAD-Pläne oder 3D-BIM-Objekte, Orthophotos, Grundrisspläne, Schnitte, Schadenskartierungen, hochaufgelöste fotorealistische 3D-Modelle, multimediale Medienproduktionen mit 3D-Animationen, modellierte „3D-Welten“ für Echtzeit- und Simulationsplattformen, Augmented Reality oder reale haptische Modelle mit 3D-Druck- und CNC-Frästechnologien.

Die 3D Bestandserfassung und das 3D Aufmaß mit kombinierten HighTech-Sensoren. Mit einem engagierten Team von mehr als 20 3D-Spezialisten stehen wir für Ihre Aufgabenstellung bereit!

Als Experten für 3D-Prozessketten können wir seit 2001 auf über 1.500 erfolgreiche 3D-Projekte darunter auch Großprojekte in mehr als 50 UNESCO Welterbe-Stätten verweisen.

Unsere Kunden stammen aus der Industrie, der Versicherungswirtschaft, aus Forschungsinstituten und Universitäten und aus staatlichen und kommunalen Behörden und Museen. Unser fachliches Spezialgebiet sind komplexe industrielle 3D-Bestandsaufnahmen und die Dokumentation von Bau-, Kunst- und Kulturdenkmälern sowie 3D-Dokumentationen in der Archäologie und den Restaurierungswissenschaften.

Bitte informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten!

Wie und was wird mittels 3D Laserscanning vermessen?

Mit millimetergenauen, hochwertigen terrestrischen 3D-Laserscannern (z.B. Riegl, Leica Geosystems, Surphaser) oft kombiniert mit weiteren 3D-Technologien (z.B. handgeführte Strukturlicht-Scanner und Photogrammetrie) erfassen wir Objekte unterschiedlichster Art und Größe – natürlich in 3D, gemäß Ihren jeweiligen Genauigkeitsanforderungen und fotorealistisch mit den jeweiligen Realfarben (RGB) der Objektoberflächen – schnell und effizient.

St.Michael Bamberg Klosterkirche Lichtsimulation

Spezialisiert sind wir vor allem auf das 3D-Aufmaß von historischen Bauten, Fassaden und  Ruinen, von Burgen, Schlössern, kirchlichen Gebäuden oder komplexen Geometrien. Aber auch die herkömmliche moderne Industrie- und Architekturvermessung wird von uns realisiert. Für die schnelle und kostengünstige 3D Erfassung kombinieren wir HighTech  Aufmaß-Methoden  wie z.B. terrestrisches und mobiles 3D-Laserscanning, Photogrammetrie und UAV Befliegung.

RealityCapture Photogrammetriesoftware Screenshot UAV Dokumentation
RealityCapture Photogrammetriesoftware Screenshot UAV Dokumentation

Kleine Objekte mit Genauigkeitsanforderungen tief im Submillimeterbereich dokumentieren wir mit Streifenprojektionssystemen, handgeführten 3D-Scannern oft kombiniert mit der Makro-Photogrammetrie oder mittels Computertomographie (CT). Unser Spezialgebiet sind  Münzen, archäologische  Funde, Artefakte und Museumsobjekte aller Art. Gerade für schwierige Oberflächen bieten derart kombinierte Systeme beste Ergebnisse! So schaffen wir die Datengrundlagen für extrem genaue und fotorealistische 3D-Modelle.

3D Aufmaß von Museumsobjekten  mit Datenaufbereitung – auch für die multimediale Präsentation oder  die Replikerstellung.
Beispiel Bild rechts: Die Daten werden gescannt, im 3D-Druck produziert und im finalen Schritt von unserer Kunstmalerin originalgetreu koloriert.

Herstellung von Repliken für die Daueraustellung im Heimatmuseum Bruchberg

Was ist Luftbild-, Nahbereichs- und Makro-Photogrammetrie?

Die Dokumentation erfolgt aus der Luft mit ultraleichten Flugzeugen oder Kameradrohnen (UAV), am Boden z.B. mit Hochstativen, im sehr nahen Makrobereich mit Spezialobjektiven und professioneller Studio-Ausstattung. Je nach Notwendigkeit dokumentieren wir mit hohem Dynamikumfang (HDR) und erzeugen gestochen scharfe Makros mit Fokus-Stacking Verfahren. Auch für komplexe und hochreflektive Oberflächen können wir Ihnen geeignete Lösungen anbieten.

Je nach Aufgabenstellung dokumentieren wir Objekte in nahezu beliebiger Größe und Form mit qualitativ hochwertigen Kameras und photogrammetrischen Software-Technologien, wie dem „Structure from motion“ (SfM)-Verfahren.

Zur Dokumentation und Grundlagenvermessung in Denkmalpflege, Architektur oder bei archäologischen Ausgrabungen nutzen und vertreiben wir seit Jahren Totalstationen und GPS-Systeme (Leica Geosystems). Mit unseren Softwarelösungen erzeugen Sie direkt aus dem Tachymeter automatisierte Pläne und nutzen Ihr eigenes Smartphone oder Tablet um die eingehenden Daten in Echtzeit in einen GIS- & CAD-kompatiblen Plan zu konvertieren.

Geländemodelle, Waldgebiete, Infrastrukturprojekte, Industrieanlagen oder Architekturensembles lassen sich am effektivsten aus der Luft mittels Airborne Laser Scanning und/oder photogrammetrischen Luftbildern erfassen.

Mit dem Airborne Laserscanning lässt sich die Vegetation filtern, so dass sich präzise digitale Geländemodelle ohne Bewuchs und Gebäude berechnen lassen. Auch bieten wir Luftbildarchäologie an.

Die Erfassung kann dabei je nach Flächengröße und gewünschter Auflösung mit dem Flugzeug, einem Helikopter oder kostengünstig mit unserem Ultraleichtfluggerät (motorisierter ultraleichter Paraglider) oder Photogrammetrie-Drohnen (UAVs) erfolgen.

3D-Daten einer Fotogrammetrie-Befliegung

Wir dokumentieren Ihr Untersuchungsgebiet schnell, vollständig und hochauflösend. Mit unseren Lösungen erreichen wir sehr hohe Punktdichten pro Quadratmeter (>100 Lasermesswerte), die auch die unter der Vegetation „verborgenen“ Informationen präzise sichtbar machen.