Outdoor-Print Gestaltung inkl. 3D-Visualisierung
...auf Basis von UL- und UAV Photogrammetrie-Daten

Burg Liebenstein 3D-Visualisierung/Print

  • Auftraggeber
  • Bürgerverein Liebenstein und dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege in Regensburg
  • Inhalt
  • 3D-Visualisierung auf Basis von UAV-Photogrammetrie und Gestaltung und Produktion von Infotafeln

Outdoor-Informationstafeln mit 3D-Visualisierungen der Burg Liebenstein (Oberpfalz)

Im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit dem „Bürgerverein Liebenstein“ (Karl Zintl) und dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege in Regensburg (Dr. Silvia Codreanu) konnte ArcTron 3D im Jahr 2018 einen grundlegenden 3D-Rekonstruktionsvorschlag  für die, seit mehr als 10 Jahren umfänglich untersuchte und restaurierte Burgruine von Liebenstein, Marktgemeinde Plößberg (Oberpfalz) realisieren.

3D-Visualisierung und Rekonstruktion

Unsere Aufgabenstellung war dabei die Erarbeitung verschiedener 3D-Visualisierungen der Burg auf Grundlage der neuesten Grabungsergebnisse und der einzigen erhaltenen historischen Zeichnung aus dem Jahre 1618.

Die hier entwickelten 3D-Rekonstruktionen, Phasenpläne und Fotos werden vor Ort auf mehreren „Outdoor“-Tafeln zusammen mit entsprechenden Textinformationen in deutscher und tschechischer Sprache gezeigt.

Innenraumrekonstruktion der Burg Liebenstein im 17. Jh
Rekonstruktion der Burganlage um 1618
Rekonstruktion der Burganlage um 1618


Als Grundlage für unsere 3D- Rekonstruktion diente außerdem eine luftgestützte 3D-Bestandsaufnahme der Burgruine mit unserem ultraleichten Gleitschirm-Trike und einer leistungsstarken Photogrammetrie-Drohne.
Die kleine, sehr sehenswert auf Granitfelsen thronende, liebevoll und aufwendig restaurierte Burgruine ist mit ihrem wunderbaren Ausblick immer einen kleinen Ausflug wert.

Auch wenn unsere eigentliche Aufgabe „nur“ die Produktion von einzelnen 3D-Ansichten sowie die Konzeption und Produktion der Outdoor-Tafeln auf der Burg war, so haben wir diesen umfänglichen 3D-Datensatz zusätzlich hausintern prozessiert, um die kurze, weiter oben gezeigte 3D-Animation dieses spannenden Projektes und des erarbeiteten 3D-Rekonstruktionsvorschlages des Zustandes der Burg Liebenstein im 17. Jh. zu präsentieren.

Weiterführende Informationen:
http://www.initiaktivkreis.de/leaderperioden/revitalisierung-der-burg-liebenstein/

https://ploessberg.de/freizeit-tourismus/burgruine-liebenstein/