• Auftraggeber
  • Deutsches Burgenmuseum, Bad Colberg-Heldburg
  • Inhalt
  • Ausstellungsmodell der Burg Eltz in Münstermaifeld inkl. Geländemodell

Erstellung eines Burgenmodells der Burg Eltz in Münstermaifeld – farbiges Architekturmodell inkl. Geländemodell im Maßstab 1:200

Das mehrphasige Projekt zur Erstellung des Burgenmodells inkl. Gelände startete bereits im Jahr 2010 im Rahmen der Burgenausstellung im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Die damals von ArcTron erstellen 3D-Daten der Burg – eine Rekonstruktion aus vorhandenen Plänen, Zeichnungen und Fotos für eine Multimediainstallation – wurden für das aktuelle Ausstellungsmodell verwendet und die Texturierung wahrheitsgetreu überarbeitet. Mit dem Rapid Prototyping-Verfahren konnte das Architekturmodell in hohem Detailgrad in mehreren Teilen farbig gedruckt und nahtlos zusammengeführt werden.

Das digitale Geländemodell und die Grundinformationen entstanden durch LiDAR bzw. eine Multikopter-Befliegung. Als Basiskörper für das Architekturmodell diente das aufbereitete 3D-Geländemodell. Produziert mittels CNC-Fräsung im Maßstab 1:200 wies es eine Größe mit den Ausmaßen von 80 x 50 cm vor. In der Nachbearbeitung wurden die beiden Modelle zusammengeführt und per Künstlerhand nach Absprache mit dem Auftraggeber farblich gestaltet und überarbeitet.

Das Endergebnis dieses Ausstellungsmodells kann sich sehen lassen – ein weiteres, ausgesprochen schönes Architekturmodell integriert in die umgebende Geländeformation.