Sie sind hier: Über ArcTron  Aktuelle Termine  Termine2017

Termine zu Vorträgen, Messen, Ausstellungen - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vortrag

 „Spezialgebiet:  3D-Denkmaldokumentation“

Zur photorealistischen Dokumentation und Datenfusion aus Laserscanning & SFM-Photogrammetrie mit UAV und Ultraleicht-Paraglider.

Vortragender: Martin Schaich M.A., ArcTron 3D GmbH (CEO)

Veranstaltung: 156. DVW- Seminar - Unmanned Aerial Vehicles 2017

Wann: Freitag, 10. Februar 2017, um 9:00 Uhr

Wo: GENO-Haus Stuttgart GmbH & Co. KG Verwaltungsgesellschaft
Heilbronner Straße 41, 70191 Stuttgart


Weitere Informationen zum Seminar finden Sie unter folgendem Link:

www.dvw.de/aktuelles/19516/156-dvw-seminar-unmanned-aerial-vehicles-2017-uav-2017
 


Vortrag

DEUTSCHES ARCHÄOLOGISCHES INSTITUT
KOMMISSION FÜR ARCHÄOLOGIE AUSSEREUROPÄISCHER KULTUREN

Dürenstraße 35-37, 53173 Bonn (Bad Godesberg), Tel. 0228-997712-0
Am Donnerstag, den 2. Februar 2017 wird Herr Martin Schaich (ArcTron 3D GmbH) in der Kommission einen Vortrag halten zum Thema:

"Neue Möglichkeiten der 3D-Dokumentation in der Archäologie“

Prozessketten vom 3D-Aufmaß, über den Modellbau bis zum interaktiven Multimediaprojekt
Prozessketten vom 3D-Aufmaß, über den Modellbau bis zum interaktiven Multimediaprojekt
Komplexen Ausgrabungsbefund - Befliegung in Selinunt, Sizilien
Komplexen Ausgrabungsbefund - Befliegung in Selinunt, Sizilien

Martin Schaich, Archäologe und seit mehr als 20 Jahren als Geschäftsführer der auf Archäologie & Denkmalpflege spezialisierten ArcTron 3D GmbH (www.arctron.de) tätig, berichtet über neueste Entwicklungen zur kosteneffizienten und objektivierten archäologischen 3D-Dokumentation. Neben hochgenauen neuen Möglichkeiten im Airborne Laserscanning mit Ultraleichtfluggeräten werden vor allem auch kostengünstige, drohnengestützte und terrestrische photogrammetrische SFM-Methoden für eine objektivierte Grabungsdokumentation vorgestellt. Hier liegt ein Schwerpunkt auf einem  für Prof. Bentz, Klassische Archäologie (Uni Bonn), entsprechend aufgenommenen Landschafts- und komplexen Ausgrabungsbefund in Selinunt, Sizilien.

Ein weiterer Schwerpunkt des Vortrages liegt auf der immanenten Möglichkeit zur Datennutzung für nachgeschaltete 3D-Prozessketten etwa bei der musealen Präsentation in haptischen Modellen oder in interaktiven Virtual Reality (VR)- oder Augmented Reality (AR)-Anwendungen.

Der Vortrag findet im Vortragsraum der Kommission in der Dürenstraße 35-37 statt. Beginn ist 11:30 Uhr s.t. Wir möchten Sie dazu herzlich einladen.

Dr. Burkhard Vogt                          Dr. Jörg Linstädter
Ltd. Direktor der Kommission        Stellv. Direktor der Kommission
 

.

Terminvereinbarung

Besuchen Sie uns auf diesen Veranstaltungen!

Ihr Ansprechpartner zur Vereinbarung eines Gesprächtermins:

Frau Christine Schaich
Tel: +49 9408 8501-16
E-Mail: c.schaich(at)arctron.de