Sie sind hier: Produkte  Leica  BLK360

Leica BLK360 Laserscanner

Der Leica BLK360 Laserscanner ist der derzeit kleinste und leichteste professionelle Scanner auf dem Markt. Trotzdem bietet dieses hochmobile und einfach zu bedienende Scannsystem hervorragende Scanneigenschaften. Der Einsatzbereich des BLK360 liegt im Nahbereichs-Scanning (1-60m) und hier besonders in der Bestandserfassung von Gebäuden und Innenräumen.

Leica BLK360

Wir bieten Ihnen den BLK360 mit komplettem Zubehör und auf Wunsch betriebsfertig eingerichtet mit iPad Pro und mit ein- oder mehrtägiger Schulung an.

Bitte fragen Sie uns nach unserem umfassenden Komplettservice rund um diese neue Produktlinie von Leica und Autodesk.

BLK360 gesteuert mit dem iPad Pro

Der BLK360 lässt sich mittels eines iPads via WiFi steuern. Hierzu wird die Autodesk ReCap pro mobile App benötigt. ReCap Pro mobile filtert und registriert die Scandaten in Echtzeit. Die App vereinfacht den Erfassungsprozess erheblich und stellt eine direkte, nahtlose Ausgabe der Daten zur Weiterverarbeitung mit Autodesk-Produkten her.

Die so bereitgestellten Daten finden dann Verwendung in CAD-, BIM-, VR- und AR-Anwendungen.

Merkmale

  • Gewicht: ca. 1 kg
  • Größe: Durchmesser 10 cm, Höhe 16,5 cm
  • Messgeschwindigkeit: ca. 360 000 Messungen / pro Sekunde
  • Reichweite: von 0.6 bis max 60 Meter
  • Messgenauigkeit: ca. 6 mm auf 10m; ca. 8mm auf 20m
  • Scanauflösungen: Niedrig, Mittel, Hoch
  • Steuerung: über WLAN mit iPad Pro 12.7“ zweite Generation (WiFi + Cellular) und ReCAP Pro mobile
  • Echtzeit Scanregistrierung (automatisch und manuell)
  • Kugelpanoramen in HDR, Fulldome 360°HZ x 300°V Bild (=150MB)
  • Infrarotkamera (integrierten FLIR®Wärmebildsensor ) 70°V x 360°HZ Panoramawärmebild (nur in Verbindung mit HDR)
  • Optionen: HDR, Infrarot, Flash Light
  • Speicherkapazität: 32 GB Onboard-Speicher

Datenblatt herunterladen (PDF)

Fragen & Antworten (PDF, engl.)

Weiterverarbeitung der 3D-Scans mit marktführender Software von Autodesk: z.B. ReCap Pro, CAD (AutoCAD) & BIM (Revit)

Details

  • Genauigkeit
    Der BLK360 Laserscanner berechnet XYZ-Koordinaten in 3D durch Erassung von drei Werten (horizontal Winkel, vertikal Winkel und Schrägdistanz). Dies wird als Polarmessung bezeichnet.

    Die 3D-Punktgenauigkeit eines Laserscanners steht somit im direkten Zusammenhang mit der Genauigkeit der Polarmessung. Der BLK360 hat eine 3D-Genauigkeit von 6 mm auf 10 m und ca. 8 mm auf 20 m. Dies macht den BLK360 zum perfekten Messinstrument für Bestandsaufnahmen.

    Messrate
    Der BLK360 führt bis zu 360.000 Messungen pro Sekunde aus.

  • Scanauflösung
    Der BLK360 kann je nach Aufgabenstellung so eingestellt werden, dass er mehr oder weniger Messpunkte pro Einzelscann erfasst. Die Scanauflösung ist vergleichbar mitweine (Punkt-) Raster, welches an einer Fläche erzeugt wird, die sich in einem definierten Abstand (bspw. 10 m) zum Scanner befindet.

    Auflösung des BLK360 (Abstand 10 m)
    Niedrig = 1 Messung nach je 20 mm in HZ und V
    Mittel = 1 Messung nach je 10 mm in HZ und V
    Hoch = 1 Messung nach je 5 mm in HZ und V

    Punktanzahl
    Die Punktanzahl pro Einzelscann hängt maßgeblich von der gewählten Scanauflösung, der Distanz zum Scannobjekt und dessen reflektiven Eigenschaften ab.

    Somit betrachten Sie die hier angegebenen Werte als grobe Richtwerte
    Scannauflösung niedrig liefert somit ca. > 2 mio Punkte
    Scanauflösung Mittel liefert somit ca. > 7 mio Punkte
    Scanauflösung hoch liefert somit ca. > 15 mio Punkte

  • Reichweite
    Der Messbereich für einen Laserscanner hängt maßgeblich davon ab, wie reflektierend die Oberfläche eines Objektes ist und wie weit weg sich dieses vom Scanner befindet. Der BLK360 hat eine Reichweite von 60 cm bis zu 60 Metern. Als Daumenregel kann man sagen, dass der Laser helle Oberflächen besser reflektiert als dunkle.

  • Wifi Hotspot
    Der BLK360 dient als eigener WiFi Hotspot; für die Realitätserfassung ist daher am Einsatzort kein WiFi Zugang erforderlich. Das integrierte Wireless LAN unterstützt die 802.11 b/g/n Standards.

    Bitte beachten Sie:
    Sofern Sie vor Ort cloudbasierte Zusammenarbeitstools (bspw. AutoDesk ReCap pro mobile) verwenden möchten, benötigen Sie einen Internetzugang, um die Funktionalität dieser Apps zu gewährleisten. Diesen Internetzugang können Sie mittels einer SIM-Karte realisieren, die in das zur Steuerung benötigten iPad Pro 12.9“ eingelegt wird.

  • Steuerung
    Für eine maximale Flexibilität kann der BLK360 durch die Verwendung eines iPad Pro 12.9? vollständig gesteuert werden. Hierzu stehen Ihnen momentan zwei kostenpflichtige Apps zur Verfügung. Sie können den BLK360 mittels der BLK360 App von LeicaGeosystems und über ReCap Pro mobile von AutoDesk ansteuern.

    Beide Apps ermöglichen Ihnen die kabellose Steuerung des BLK360, das Modifizieren der Scannereinstellungen, das visualisieren der Scanndaten (Bild – und Punktwolkedaten zur Laufzeit) und die Registrierung der Einzelscanns zu einem Gesamtscann.

  • 3D-Punktwolke
    Eine 3-dimensionale Punktwolke ist eine Punktwolke im 3D-Raum, die ein gescanntes Objekt in korrekter Skalierung anzeigt. Jeder einzelne dieser Punkte ist durch eine dreidimensionale Koordinate (X; Y; Z) in seiner Lage bestimmt. Zusätzlich bekommt jeder dieser Punkte einen Wert für die Intensität (ein Maß der Reflektion) und drei Werte (RGB) als Farbinformation mitgegeben. Zusatzinformation.

    Bitte beachten Sie, dass Farbwerte nur ermittelt werden können, sofern der Scan auch Bildinformationen beinhaltet.

  • Infrarotkamera
    Der BLK360 hat einen integrierten FLIR®Wärmebildsensor. In den 30 Sekunden, in denen der BLK360 ein sphärisches HDR Wärmebild erfasst, wird gleichzeitig ein 70°?V x 360°HZ Panoramawärmebild erzeugt. Der IR-Sensor ist exakt mit den HDR Sensoren und dem Laserscanner abgestimmt. Der IR-Sensor erzeugt eine Farbskala, und ist innerhalb von +/- 1° C kalibriert. Somit eignet sich der BLK auch zur Realitätserfassung für Energieaudits.

  • Kugelpanoramen
    Der BLK360 besitzt drei 5-Megapixel Kameras. In einem automatisch gesteuerten Aufnahmeintervall erstellt der BLK360 ein farbiges Kugelpanorama von 360°HZ x 300°V und einer Dateigrösse von ca. 150 MB.

    Optional können Sie das Kugelpanorama auch als HDR-Panorama erzeugen.

    Bitte beachten Sie jedoch, dass dies zu einer Verlängerung des Aufnahmeintervalls der Panoramabilder und zu einer Vergrößerung des zu verarbeitenden Datenvolumen führt.

  • Echtzeit Scanregistrierung
    Scannprojekte bestehen meistens aus einer Vielzahl von Scanpositionen, die sich hinreichend überlappen müssen. Diese Einzelscanns müssen zu einem zusammenhängenden Gesamtscann fusioniert werden. Diesen Vorgang nennt man Registrierung.

    AutoDesk ReCap Pro mobile unterstützt Sie hierbei auf maximal intuitive Art und Weise indem es zunächst versucht Einzelscanns automatisch zu registrieren. Nach jeder erfolgreichen Registrierung bekommt der Anwender ein Genauigkeitszusammenfassung anhand derer er das Ergebnis akzeptieren oder manuell registrieren kann.

    Manuelle Registrierung wird beispielsweise dann nötig, wenn sich gescannte Strukturen zu sehr ähneln. Die manuelle Registrierung erfolgt über die Visualisierung der unregistrierten Scannposition zu einer wählbaren, bereits registrierten Scannposition des Gesamtscanns. Nun müssen in beiden Scanns lediglich 3 identische Punkte gepickt werden. Die Registrierungsberechnung wird dann automatisch ausgelöst und deren Ergebnis visualisiert.

  • Speicherkapazität
    Der BLK36 ist einsatzbereit, auch wenn Sie vergessen haben, Ihr iPad Pro aufzuladen. Im autonomen Modus speichert der BLK360 in seinem 64 GB Onboard-Speicher bis zu 100 volle Realitätserfassungen: Bilder, Laserpunktwolke und Infrarotpanoramabilder. Sobald mit einem iPad Pro verbunden, ist der Speicherplatz jedoch auf die Speicherplatzgröße Ihres Tablets limitiert.

  • Maße
    Der BLK360 wiegt trotz seines robusten Aluminium Gehäuses weniger als 1 kg. Mit einem Durchmesser von 100 mm und einer Höhe von 165 mm ist er etwas einfacher zu transportieren als vergleichbare Produkte Laserscanner.

Zubehör

Natürlich können Sie über uns original Leica-Zubehör erwerben, so dass Sie Ihr Leicasystem sinnvoll komplettieren und ausbauen können.

Stativ
Quick Release
Mission Bag

Ihr Ansprechpartner:

Dipl. Ing. (FH) Dominik Westermann

Tel.: +49 9408 850118

dwestermann(at)arctron.de



Verwandte Produkte

Leica Flexline
Leica GPS GS08plus
Leica Flexline