Sie sind hier: Galerie  2015  Medienstation Zeilsheim

Interaktive Medienstation auf Touchbildschirm über das Leben und den Totenkult der Römer in Frankfurt am Main - Zeilsheim

Entwickelt für die Bedienung durch einen Touchscreen.
Das Inhaltsverzeichnis: Der Nutzer hat immer freien Zugang zu allen Inhalten.

Auftraggeber

Archäologisches Museum - Frankfurt am Main

Projektinhalt

Ziel des Projekts war eine digitale Aufbereitung der bedeutenden Funde im Raum Zeilsheim. Von der Lokalisation der Fundstelle, deren überregionalen Vernetzung bis hin zur virtuellen Rekonstruktion des gefundenen Grabmonuments werden alle wichtigen Themen in Form einer interaktiven Führung den Besuchern des Archäologischen Museum - Frankfurt am Main dargeboten. 

Direkt neben den originalen Funden positioniert bietet die Medienstation den Besuchern die Möglichkeit, gezielt die für sie interessanten Aspekte genauer zu beleuchten.

Unter anderem kann der Anwender dem Archäologen bei den Grabungen über die Schulter blicken und erfährt auf diese Weise mehr über die gefundenen Grabbeigaben und erhält dabei viele interessante Hintergrundinformationen.

 

Archäologische Inhalte interaktiv aufbereitet.
Verortung von Fundstücken in der Rekonstruktion
Umfangreichere Zusatzinformationen für Neugierige