Sie sind hier: Galerie  2009  Legionslagermauer Regensburg

Legionslagermauer Regensburg - Bestandsdokumentation

Auftraggeber

  • Stadt Regensburg - Amt für Archiv und Denkmalpflege

Projektinhalt

Als Grundlage für Sanierungsarbeiten, denkmalpflegerische Dokumentationen und spätere Visualisierungen wurden im Jahr 2009 einige Teilbereiche der römischen Legionslagermauer dreidimensional mittels Laserscanner vermessen. Aus den 3D-Messdaten der Südost- und Nordostecke der ehemaligen Kastellmauern wurden hochauflösend texturierte 3D-Modelle berechnet und Orthofotopläne als Wandabwicklungen erstellt. Die 3D-Daten liegen dabei neben den Standardformaten auch als aSPECT 3D-Modell vor, sodass eine 3D-Schadenskartierung und Datenverwaltung möglich ist.

Projektbilder